Rohrbruchsicherung RBS1

Die Rohrbruchsicherung RBS1 wird überall dort eingesetzt, wo ein besonderer Schutz gegen die Folgen eines plötzlichen Druckabfalles infolge von Rohr- oder Schlauchbrüchen erforderlich ist.

Rohrbruchsicherung RBS1
Rohrbruchsicherung RBS1

Bei Überschreitung der zulässigen Druckdifferenz, d.h. bei plötzlich erhöhter Ölgeschwindigkeit, verursacht durch Rohr- oder Schlauchbruch, verschließt das Ventilplättchen die Austrittsöffnung und stoppt damit die Bewegung des Verbrauchers.
Der Ansprechvolumenstrom wird mit dem Spaltmaß "s", das aus dem Einstelldiagramm entnommen werden kann, eingestellt.
Hierbei sollte der Ansprechvolumenstrom 50 % über dem maximalen Betriebs-Volumenstrom liegen.
Auf Wunsch ist die Rohrbruchsicherung RBS1 mit einer Bohrung in der Ventilplatte erhältlich, der Ölstrom wird somit nicht völlig unterbrochen, sondern kann in geringem Maße weiterfliessen.
Durch die kompakte Bauform kann die RBS1 problemlos direkt in die Verbraucheranschlüsse geschraubt werden bzw. durch ein Gehäuse mit diesen verbunden werden.

Eigenschaften:

  • Druckbereich bis 350 bar
  • einfache Montage
  • einstellbares Ansprechvolumen
  • diverse Baugrößen
  • Werkstoff: Stahl
  • kompakte Bauform
  • wartungsfrei

Technische Daten
max. Betriebsdruck
350 bar
max. Volumenstrom
Baugröße G 1/4
25 l/min
Baugröße G 3/8
50 l/min
Baugröße G 1/2
80 l/min
Baugröße G 3/4
150 l/min
Baugröße M18 x 1,5
50 l/min

Downloads



Ansprechpartner

Service Ventiltechnik
Service Ventiltechnik
Tel.:+49 7531 9748-54
Fax:+49 7531 9748-44