Eilgang/Schleichgangventil ZMSRP2, ZMSRT2

Eilgang/Schleichgangventil ZMSRP2, ZMSRT2

Es kann zwischen einem lastkompensierten 2-Wege-Stromregelventil und einem Drosselventil gewählt werden.
Die Stromventile weisen eine scharfkantige Blende (Dreieckskerbe) auf und sind dadurch weitgehend viskositätsunabhängig.
Sie besitzen eine druckentlastete Verstellspindel und sind auch bei hohem Druck leicht verstellbar. 

Für das Magnetsitzventil kann zwischen der Ausführung 'stromlos geschlossen' und 'stromlos offen' gewählt werden. Das ZMSRP2 (Standard) begrenzt den zulaufenden Ölstrom in P, das ZMSRT2 den ablaufenden Ölstrom in T.

Technische Daten
Volumenstrom
max. 30 l/min
Betriebsdruck
max. 250 bar
Einstellbereich Stromregelventil
1 - 23 l/min; Drossel
Leistungsaufnahme
max. 18 W; auf Wunsch max. 22 W
Zwischenplatte
NG 6 (DIN 24340 A06, CETOP/ISO 3)

Anwendungen

Downloads



Ansprechpartner

Service Ventiltechnik
Service Ventiltechnik
Tel.:+49 7531 9748-54
Fax:+49 7531 9748-44